Über mich

ueber_mich
Foto: Michael Baxter

Geboren in Nordspanien war ich immer in Kontakt mit dem regionalen keltischen Tanz (jota) egal ob auf Hochzeiten, Familienfesten oder Schulfesten. Der marokkanische Ursprung meiner Mutter ermöglichte mir darüber hinaus einen permanenten Kontakt zu den Tänzen und Musik aus dem Magreb sowie zum Flamenco, den meine marokkanischen Großeltern immer liebten.

Um sie glücklich zu machen, fing ich im Alter von 10 Jahren meine Flamenco Ausbildung an, und entdeckte dadurch die Liebe zum Tanzen, die mich durch mein ganzes Leben begleitet hat.
Als Teenager habe ich mich dann mit Kick-Boxing und mit Volkstänzen aus dem Baskenland beschäftigt.
Im Jahre 2007 besuchte ich zum ersten Mal den Unterricht für orientalischen Tanz im Tanz Studio Lilo Fried in Karlsruhe. Mit der Zeit wurde mir klar, dass ich eine weitere Tanzrichtung für mich entdeckt hatte. Dank des Unterrichts mit Lilo Fried und anderen Lehrern deutschlandweit wie z.B. Said el Amir, Nadine Fernandez oder Djamila (bei der ich die 2-jährige Raks Sharki Ausbildung absolvierte) lernte ich den orientalischen Tanz als Ausdrucksform kennen.
Zwei Jahre nach dem Beginn mit dem orientalischen Tanz hatte ich meinen ersten Kontakt mit Tribal Fusion, der neuesten Richtung des orientalischen Tanzes. Beim Tribal Fusion werden Elemente aus Hip Hop, Flamenco und anderer Tanzarten wie Ballet, Modern           Dance oder Jazz fusioniert. Dank
weiterführender Workshops mit den
Tanzgrößen der Szene, Aela Badiana,
Nadine Fernandez, Eliana, Sharon Kihara, Sarina, Samantha Emanuel und Morgana, kam ich dazu, diese Tanzrichtung zu lieben, und ich betreibe sie seit 2013 professionell.
Auch noch im Jahr 2014 kam ich in Kontakt mit Barathanatyam, und aus der Mischung des orientalischen Tanz mit Elementen aus diesem indischen Tempeltanz habe eine neue Fusion namens Bellynatyam kreiert.
Zuletzt fühle ich mich sehr wohl in allen Tanzrichtungen (orientalischer Tanz, Tribal Fusion, Flamenco, Modern Dance und Bellynatyam) und genieße es, meine Leidenschaft fürs Tanzen mit anderen Menschen zu teilen.  Das tue ich allerdings meistens in meinem eigenen Studio “OMNIA-Studio für Tanz und Bewegung” in Ettlingen.
Alle Informationen über OMNIA finden Sie hier: www.omnia-studio.de